Die Eröffnung der Kfz-Zulassungsstelle in Ochsenhausen ist das bedeutendste Projekt in diesem Jahr gewesen: Darüber waren sich Wilfried King, Vorsitzender des Gewerbevereins Ochsenhausen, und der städtische Wirtschaftsförderer Konstantin Egle bei der Hauptversammlung des Gewerbevereins einig. Beim Ausblick auf das Jahr 2016 stachen vor allem zwei Punkte heraus: die neue Stadtbeschilderung sowie die Idee, Gewerbetreibenden eine gemeinsame Plattform im Internet anzubieten.

Weitere Information können Sie dem ausführlichen Bericht der SZ entnehmen:
pdf small Gemeinsame Internet-Plattform als Ziel für 2016, SZ 01.12.2015